zum Inhalt springen

M.Sc. Business Administration

Accounting and Taxation

Foto: Lisa Beller

Bei dieser Studienfachrichtung des Master of Science Business Administration steht im Vordergrund das Instrumentarium des internen und externen Rechnungswesens und der Unternehmensbesteuerung.
Wesentliche Elemente des Lehrstoffs sind die grundlegenden Rechnungslegungsvorschriften, die Anreizwirkungen und der Informationsgehalt der verschiedenen Rechnungslegungsinstrumente und/oder vertiefte Kenntnisse der Unternehmensbesteuerung und des Steuerrechts.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Vertieften Sie ihre Kenntnisse in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Wirtschaftsprüfung, internationale Rechnungslegung, Controlling und Steuerberatung, Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
  • Analysieren Sie aktuelle wirtschaftliche und rechtliche Fragen und Herausforderungen im Bereich der Unternehmensbesteuerung, des Controllings, der Jahresabschlussanalyse und anderer Daten des Rechnungswesens
  • Lernen Sie, wie sie Verhaltensmuster aus der Theorie ableiten können
  • Werden Sie ein führender Experte auf Ihrem Fachgebiet
  • Treffen Sie potentielle Arbeitgeber während des Programms durch Lehrbeauftragte aus der Praxis und Karriere-Events wie der WiSo-Jobfair

 

Business Administration - Accounting and Taxation

Berufliche Perspektiven

Attraktive berufliche Perspektiven bieten sich in Leitungsfunktionen und in Fachabteilungen von Unternehmen sowie insbesondere bei spezialisierten Dienstleistern (Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaften und anderen Beratungsgesellschaften). Überdies sind Kernkompetenzen im Rechnungswesen notwendig für ein breites Spektrum unterschiedlichster Berufsprofile des Finanzsektors (Corporate Banking, Investmentbanking, Finanzanalyse u.a.).

Praxis im Studium

Als Student der WiSo-Fakultät profitieren Sie von einem  Ansatz, der auf Theorie und Methoden beruht, und Elementen, die Forschung und Lehre mit der Praxis verbinden. Die Lehre an unserer Fakultät profitiert von langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Gastdozenten aus verschiedenen Berufsfeldern. Viele der Gastdozenten sind Fachleute und Manager die wichtige Branchenerfahrung für die Programme mitbringen, was zu sektorspezifischen und aktuellen Programminhalten für unsere Studenten führt. Dies stellt sicher, dass die Programme die reale Welt widerspiegeln und dass sie so Praxis und Theorie miteinander verbinden und gleichzeitig eine Förderung des Wissensaustauschs zwischen Unternehmen und en Studenten.

Michael Overesch

Die profunde Kenntnis des Controllings, der Finanzberichterstattung und der Unternehmenssteuern ist universeller Bestandteil betriebswirtschaftlicher Kompetenz.

Michael Overesch, Professor und Direktor des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensbesteuerung

Informationen zur Bewerbung