zum Inhalt springen

Master of Science

Master International Management (CEMS MIM)

Der Schlüssel für Ihre zukünftige Karriere in einem globalen Arbeitsumfeld

Master of Science

Wenn Sie bereits Internationales Management studieren und sich über spezifische Details Ihres Master-Studiengangs informieren möchten, lesen Sie bitte weiter auf den Seiten zum Aufbau des Masterstudiengangs International Management (CEMS MIM).

Überblick

Abschluss: Master of Science
Dauer 4 Semester
Credits: 120 ECTS
Sprache: Englisch
Inhalt:

Das CEMS MIM-Programm ist eine reizvolle Kombination von Management-Theorie und Business-Praxis innerhalb einer anspruchsvollen globalen Lernumgebung, wo Sprache und Soft Skills sehr gefragt sind.

International: Praktikum und Auslandssemester (beides verpflichtend)

Dieses Programm bietet Ihnen:

  • Managementpraxis, -methoden und -theorien, die zum erfolgreichen Management internationaler Organisationen benötigt werden. Dies schließt Themenbereiche wie Strategie, Führung, Organisation und verantwortungsvolle/nachhaltige Unternehmenspraxis mit ein.
  • die Möglichkeit, Problemlösungsfähigkeiten, Kommunikationsfähigkeit, die Fähigkeit internationale Teams zu führen und in ihnen zu arbeiten, Hard und Soft Skills und Prozessfähigkeiten zu erlernen bzw. zu verbessern.
  • ein einzigartiges globales Netzwerk und den Zugriff zu unserer CEMS Studierenden Gemeinschaft („CEMSies“) – in Deutschland und im Ausland!

Das CEMS Netzwerk ist eine globale Allianz von 34 führenden Wirtschaftsschulen über fünf Kontinente verteilt und mehr als 70 multinationalen Kooperationen und NGOs, die geschlossen den CEMS Master in Internationalem Management (CEMS MIM) anbieten. Nur eine der renommiertesten Schulen eines Landes kann Mitglied dieser Allianz werden. Die Universität zu Köln repräsentiert Deutschland.

Jerome

Die Verbindung mit CEMSies aus der ganzen Welt hat mir das Ausmaß dieses Programms gezeigt. CEMS ist nicht nur ein Masterprogramm - es ist eine Gemeinschaft mit einem einzigartigen Geist. Kombiniert mit der akademischen Exzellenz der Universität zu Köln und dem großartigen Partnernetzwerk in den Unternehmen, bietet dieses Programm eine hervorragende Chance für persönliche Entwicklung und Wachstum.

Jerome, Masterstudent International Management (CEMS MIM) an der WiSo-Fakultät

Dieses Programm ist das Richtige für Sie, wenn Sie:

  • erfolgreich einen Bachelor oder einen vergleichbaren Abschluss in Management, Betriebs- oder Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen haben – talentierte Bewerber*innen aus der ganzen Welt sind herzlichst willkommen.
  • erste Arbeitserfahrung in Form eines Praktikums, Volontariats, Projektarbeiten haben.
  • nicht nur akademisch erfolgreich sind, sondern auch hohe ethische Standards haben: Sie sollten in der Lage sein, kultureller Diversität mit Respekt und Empathie zu begegnen und zu zeigen, dass Sie in der Lage sind, Verantwortung der Gesellschaft gegenüber zu übernehmen.

CEMS Master in International Management

Programmübersicht

Wir bereiten Sie auf zukünftige Herausforderungen vor!

Der CEMS MIM ist ein Aufbaustudium mit Vorerfahrung. Er ist der Pionier der modernen internationalen Managementausbildung und wurde 1988 von den Universitäten Köln (Deutschland), HEC (Frankreich), Bocconi (Italien) und ESADE (Spanien) gegründet. Das CEMS MIM ist seit vielen Jahren konstant unter den Top 10 im Financial Times Ranking der "Masters in Management" platziert.

Unternehmensprojekt

Ein Highlight des Curriculums ist ein Wirtschaftsprojekt, in dem Sie in enger Zusammenarbeit mit einem Unternehmensvertreter*innen aktuelle betriebswirtschaftliche Themen bearbeiten. Ziel des Projekts ist es, wissenschaftliche Theorien und Methoden auf die jeweilige Fragestellung anzuwenden und konkrete Empfehlungen abzuleiten. Es beinhaltet konzeptionelle und anwendungsorientierte Elemente, wie z. B. studentische Präsentationen, Fallstudien, Diskussionen und Gastreferent*innen aus der Praxis.

Marc Fischer

Ich kann mir kein anderes Programm vorstellen, das denselben Zugang zu den Top-Business-Schools auf der ganzen Welt, denselben Grad an Verbundenheit unter den Studierenden und dieselbe Bandbreite an Unternehmens- und NGO-Partnern hat.

Marc Fischer, Akademischer Direktor des Masters International Management (CEMS MIM), Professor für Marketing und Direktor des Lehrstuhls für Marketing Science und Analytik Science

Praxisbezug

Ein starkes Merkmal des Programms ist der Kontakt in die Praxis, den Sie als Studierende*r erhalten. Gastdozent*innen und Kompetenzseminare schaffen und fördern den direkten Austausch zwischen Unternehmen und Studierenden. Wir legen Wert auf akademische Stärke und Praxisnähe, um Sie zu breit ausgebildeten und internationalen Führungskräften zu unterrichten.

International

Englischsprachiger Studiengang

Dieser Studiengang wird komplett in Englisch unterrichtet. Mit der Bewerbung für diesen Studiengang müssen Sie Sprachniveau C1 und B2 in einer zweiten Sprache nachweisen. Um Ihren Abschluss machen zu können, müssen Sie als CEMS MIM Studierende*r Kompetenzen in einer dritten Sprache vorweisen.

Auslandssemester und Praktikum

Wesentlicher Bestandteil des Curriculums ist das Auslandssemester, welches Sie an eine andere CEMS Universität und in ein anderes Land führen wird. Dies wird Ihren akademischen Horizont erweitern und Ihre Anpassungsfähigkeit in verschiedenen Ausbildungssituationen erhöhen. Die Zusammenarbeit in und mit interkulturellen Teams spielt eine zentrale Rolle im internationalen Management, deshalb ist ein internationales Praktikum innerhalb des CEMS MIM unerlässlich. Das Praktikum muss mindestens acht Wochen dauern und innerhalb der Firma muss ein Vollzeitprojekt bearbeitet werden.

Internationale Studienerfahrung

26 Prozent der CEMS MIM Studierenden* an der Universität zu Köln haben internationale Reisepässe. Außerhalb des Kursraums organisiert der PIM & CEMS Club Veranstaltungen auf und um den Campus herum, um soziale und kulturelle Lernprozesse und den Antrieb der internationalen Studierendengemeinschaft zu fördern.
*Mittelwert 2018 und 2019 UzK MIM Aufnahme

CEMS Master in International Management

Auslandssemester

Karrieremöglichkeiten

Der CEMS MIM ist eine überzeugende Wahl für diejenigen, die eine mobile internationale Karriere anstreben: 36 % der CEMS MIM Absolvent*innen arbeiten außerhalb Ihres Herkunftslandes.

Potenzielle Arbeitsgeber*innen gibt es in Start-ups, kleinen/mittelgroßen Unternehmen bis zu großen globalen Konzernen, etwa aus den Bereichen der Beratung, Technologie, Verbraucher*innen oder im Finanzsektor. Das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie im Studium erlernt haben, bereitet Sie auf die zukünftigen Führungspositionen in den Bereichen Beratung, Marketing, Verkauf und Finanzen vor.

Yvonne Mitschka

Meine Arbeit mit Transparency International während meines CEMS Unternehmensprojekts war der Auslöser für meine Entscheidung, mir Expertise im Bereich Klima/Energie/Umwelt anzueignen. Darüber hinaus hat das Studium an der Universität zu Köln mir extrem effektive Möglichkeiten des Lernens und Arbeitens in einer flexiblen Umgebung geboten und gezeigt, diese Flexibilität proaktiv in einer Art zu nutzen, die mir und anderen zu Gute kommt.

Yvonne Mitschka, Partnerin Banker of Green Economy Transition Financial Institutions bei EBRD und CEMS-Alumna der Fakultät für Management, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität zu Köln

Absolvent*innen

  • 97 % sind innerhalb von 3 Monaten nach dem Abschluss angestellt oder führen Ihre Studien fort
  • 75 % arbeiten in multinationalen Unternehmen
  • 51 % arbeiten für CEMS Kooperationspartner*innen
  • 76 % sprechen drei oder mehr Sprachen fließend

Bewerbung


Weitere Informationen und Kontakt

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Ambitionen:

Beratungssituation: Dialog im WiSo Student Service Point

Für Studierende bietet der WiSo Student Service Point neben der Studienberatung auch Unterstützung rund um die Berufswahl, Karriereplanung und den Bewerbungsprozess: