zum Inhalt springen

Forschung

Durch unseren interdisziplinären Forschungsansatz leisten unsere Seminare und Institute einen großen Beitrag zur exzellenten Forschung an der Universität zu Köln. Unsere lange Tradition sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der angewandten Forschung ist für uns die optimale Voraussetzung, unsere Mission durch Präzision und Relevanz zu erfüllen. Dabei streben wir Erkenntnisse durch eine stringente Grundlagenforschung an, die in einschlägigen Fachzeitschriften veröffentlicht werden und die für die Geschäftspraxis, die Wirtschaft als auch die Entwicklung der Gesellschaft relevant sind.

Für den interdisziplinären Austausch und zur Bündelung exzellenter Forschungsexpertise konnten in den Exzellenz-Wettbewerben zwei Forschungszentren an der Fakultät etabliert werden:

  • ECONtribute, gemeinsamer Exzellenzcluster der Universitäten Köln und Bonn
  • C-SEB, das Exzellenzzentrum für soziales und ökonomisches Verhalten

Die Identifikation von weiteren „Key Research Initiatives“ hilft uns, individuelle Spitzenleistungen bei innovativen interdisziplinären Ansätzen in Sonderforschungseinheiten zu ermöglichen:

Durch traditionelle Fächervielfalt, Spitzenforschung, Praxisrelevanz und Internationalität profilieren wir uns im nationalen sowie internationalen Vergleich. Dies bestätigen unter anderem die Postitionen unserer Forscher:innen in renommierten Rankings.

Die exzellente Ausbildung wissenschaftlichen Nachwuchses liegt uns ebenfalls sehr am Herzen. Doktorand*innen lehren und forschen in einem äußerst internationalen sowie dynamischen Umfeld im Rahmen der Cologne Graduate School in Management, Economics and Social Sciences (CGS) .

Allen unseren motivierten Wissenschaftler*innen bieten wir ideale Rahmenbedingungen für ein optimales Arbeitsumfeld und für die Vereinbarkeit von Freizeit/Familie und Beruf.

Prof. Dr. Marita Jacob

Unsere lange Tradition sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der angewandten Forschung ist für uns die optimale Voraussetzung, unsere Mission durch Präzision und Relevanz zu erfüllen. Dabei streben wir Erkenntnisse durch eine stringente Grundlagenforschung an, die in einschlägigen Fachzeitschriften veröffentlicht werden und die für die Geschäftspraxis, die Wirtschaft als auch die Entwicklung der Gesellschaft relevant sind.

Prof. Dr. Marita Jacob, Prodekanin für Akademische Karriere

Die WiSo-Fakultät richtet ihr Forschungshandeln am DFG KodexLeitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis“  aus.


Mehr zum Thema Forschung erfahren Sie hier: