zum Inhalt springen

Wenn Sie bereits B.Sc. Betriebswirtschaftslehre studieren und sich über spezifische Details des Bachelorstudiums informieren möchten, werden Sie auf der Seite "Studienaufbau" fündig.

Überblick

Abschluss: Bachelor of Science
Dauer 6 Semester
Credits: 180 ECTS
Start: Winter- und Sommersemester
Sprachen: Deutsch, Englisch
Inhalt: Betriebswirtschaftslehre befasst sich mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen und Gesetzmäßigkeiten einzelner Unternehmen. Sie liefert Erkenntnisse über betriebliche Strukturen und Prozesse.
International: Auslandssemester, Summer schools, Business English-Kurs (optional)

Dieser Studiengang bietet Ihnen:

  • Spezialisierung durch Interdisziplinarität: Die Stärke des Programms beruht auf der Möglichkeit einer individuellen Spezialisierung aufgrund der Vielzahl an Lehrstühlen zu den verschiedenen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre und des breiten Angebots von Veranstaltungen aus allen Bereichen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die WiSo-Fakultät der Universität zu Köln bietet dadurch eine in Deutschland einzigartige Auswahl an Spezialisierungsmöglichkeiten an.
  • Intensivierung durch Kleingruppen: Auch an einer großen Fakultät wie der Kölner WiSo-Fakultät wird die persönliche Ansprache durch das Arbeiten in Kleingruppen gefördert. Dies gilt nicht nur für die in einem höheren Semester angebotenen Schwerpunktveranstaltungen; auch in spezifischen Veranstaltungen des Basis- und Aufbaubereichs wird zielorientiertes Arbeiten in parallelen Kleingruppen angeboten.
  • Praxisbezug: Anwendungsorientierte Seminarveranstaltungen als fester Bestandteil des Curriculums, auch in Zusammenarbeit mit Unternehmen, vermitteln den Praxisbezug des Lehrstoffs und sollen die Studierenden in die Lage versetzen, die vermittelten Konzepte und Methoden zur Lösung praktischer Problemstellungen anzuwenden.

Folgende Fähigkeiten und Kenntnisse sollten Sie mitbringen:

Wenn Sie sich für ein Studium der BWL bei uns interessieren, sind die folgenden fachlichen und persönlichen Kompetenzen die Grundlage eines erfolgreichen Studiums:

  • Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Eigenständiges, ziel- und ergebnisorientiertes Lernen
  • Gutes mathematisches Verständnis, sowie analystisches Denken
  • Ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen
  • Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch

Im Mathe-Schulwissentest in ILIAS können Sie Ihr mathematisches Wissen und Ihre Fähigkeiten mit den mathematischen Anforderungen der meisten Studiengänge der WiSo-Fakultät vergleichen. Zum Studienbeginn haben alle Studierenden zudem die Möglichkeit, Ihre mathematischen Kenntnisse in einem Vorkurs aufzufrischen.

zum Seitenanfang

Nicolas

Der Studiengang begeistert mich, da er einen sehr umfangreichen Einblick in die Realität von Unternehmen gibt. Dabei lernen wir quantitative Analyseverfahren und den Umgang mit praktischen Entscheidungstools, die sofort angewendet werden können. Der Stoff wird von Expert:innen vermittelt, die am Puls von Forschung und Praxis sind.

Nicolas, Bachelor Student Betriebswirtschaftslehre an der WiSo-Fakultät

Programmübersicht

Was ist „Betriebswirtschaftslehre“?

Die Betriebswirtschaftslehre als Teil der Wirtschaftswissenschaften befasst sich mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen und Gesetzmäßigkeiten einzelner Unternehmen und liefert Erkenntnisse über betriebliche Strukturen und Prozesse. Die Lehr- und Forschungsgegenstände ergeben sich dabei aus Fragestellungen, denen Unternehmen gegenüberstehen.

Mögliche Fragestellungen

Das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre bereitet darauf vor, folgende und weitere Fragestellungen zu lösen:

  • Wie lassen sich Beschaffung, Produktion, Lagerwirtschaft und Vertrieb eines Unternehmens sinnvoll gestalten?
  • In welcher Rechtsform sollte ein Unternehmen betrieben werden?
  • Von welchen Organen wird ein Unternehmen geleitet und überwacht?
  • Welche Vergütungs- und Anreizsysteme sollten Unternehmen einsetzen?
  • Wie wird ein Unternehmen marktorientiert geführt?

  • Lässt sich der kurz- und langfristige Erfolg eines Unternehmens messen?
  • Wann arbeitet ein Unternehmen rentabel?
  • Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften?
  • Auf welche Weise kann ein Unternehmen den Absatz seiner Produkte fördern?
  • Wie ermittelt man den Wert eines Unternehmens?
  • Welche Informationen müssen Unternehmen auf den Kapitalmärkten veröffentlichen und wer prüft deren Richtigkeit?

Optimale Vorbereitung auf zukünftige Herausforderungen

Das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre bereitet so mit konkreten, praxisbezogenen Fragestellungen darauf vor, diese und ähnliche Herausforderungen optimal lösen zu können. Im Studium des BWL-Bachelors wird so ein Überblick über alle grundlegenden Bereiche der Betriebswirtschaftslehre gewonnen, die in der weiteren beruflichen Laufbahn intensiviert und spezialisiert werden können.

Prof. Dr. Franziska Völckner

Das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Kölner WiSo-Fakultät bietet eine breite BWL-Grundlagenausbildung und gleichzeitig die Möglichkeit einer individuellen Spezialisierung über vielfältige Angebote im Ergänzungs- und Schwerpunktbereich. In anwendungsorientierten Modulen können Sie analytisches Denken und Handeln in die Praxis umsetzen, indem Sie die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Lösung praktischer Problemstellungen einsetzen.

Prof. Dr. Franziska Völckner, Akademische Direktorin des B.Sc. Betriebswirtschaftslehre

zum Seitenanfang

Chat with a student

Du willst Einblicke und Erfahrungen zum Bachelor Betriebswirtschaftslehre und zum Studierendenleben an der Universität zu Köln, aus erster Hand von Wiso-Studierenden?
Dann zögere nicht und Chat with a student !

International

Internationale Ausrichtung über das gesamte Studium hinweg

Für den Großteil unseres Studienangebots erhalten wir Bewerbungen von einer großen Anzahl verschiedener Nationalitäten, sodass Sie sich auf ein internationales und interkulturelles Umfeld an der Fakultät und auch innerhalb Ihres Studiengangs freuen können. Eine Vielzahl der Kurse wird je nach Spezialisierung in englischer Sprache angeboten.

Optionales Auslandssemester

Die WiSo-Fakultät ist Mitglied in mehreren Netzwerken internationaler Universitäten, was Ihnen dabei hilft, ein Semester an einer der über 140 renommierten Partnerhochschulen im Ausland zu verbringen. Das Programm ist so konzipiert, dass Sie im vierten oder fünften Semester ein Auslandssemester absolvieren können. Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten und unterstützen Sie organisatorisch vor, während und nach Ihrem Auslandsaufenthalt.

Ihre Chance für globales Netzwerken

Der Studiengang bereitet Sie mit seinem ausgewogenen Theorie- und Praxisansatz auf den Einstieg in international ausgerichtete Berufe vor und befähigt Sie, in einem internationalisierten Umfeld zu arbeiten. Darüber hinaus verfügt die WiSo-Fakultät über ein breites Alumni-Netzwerk ehemaliger Studierender, die in allen Geschäftsbereichen rund um den Globus tätig sind.

zum Seitenanfang

Karrieremöglichkeiten

Der Bachelorabschluss in BWL qualifiziert Sie für anspruchsvolle und gehobene betriebswirtschaftliche Fachaufgaben, die mit Aufstiegsmöglichkeiten in Führungspositionen verbunden sind.

Beschäftigungsmöglichkeiten für Absolvent:innen ergeben sich im Direkteinstieg oder über Traineeprogramme in Unternehmen aller Bereiche der Wirtschaft, u. a. in:

  • Industrie
  • Handel
  • Logistik
  • Energie- und Finanzwirtschaft
  • Dienstleistungssektor

Bewerben Sie sich nach dem Bachelor für einen Master!

Darüber hinaus können Sie als Studierende:r der BWL nach Abschluss Ihres Bachelorstudiums in einem weiterführenden Masterstudiengang ihre Fachkenntnisse vertiefen. Dadurch erweitern sich Ihre entsprechenden Fachkenntnisse und es ist Ihnen möglich, sich damit gezielt auf bestimmte Berufsfelder zu spezialisieren. Zu allen Fragen rund um Studium, Fächerwahl und Berufsplanung und Bewerbungsprozess können Sie sich von unseren Fachberater:innen zum Thema Karriere, Praktika und CV-Check im WiSo Student Service Point beraten lassen.

Weltweites Alumni-Karriere-Netzwerk

Mit ihrer Einschreibung in den Studiengang sind Sie bereits Teil eines großen Netzwerks aktueller und ehemaliger Studierenden, unseren Alumni. Dadurch erhalten sie exklusiven Zugang zur Praxis und Geschäftswelt während und nach Ihrem Studium. Veranstaltungsreihen und spezielle Coachingprogramme stellen den Kontakt zu Unternehmen und weiteren potenziellen Arbeitgeber:innen her.

Damit Sie sich ein Bild von der individuellen Studienzeit an der WiSo-Fakultät machen können, berichten WiSo-Alumni aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft von ihren Erfahrungen während des Studiums sowie ihren beruflichen Werdegängen und Herausforderungen.

Vivien

Mein Bachelorabschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Universität zu Köln hat mich mit viel Wissen für meine berufliche Zukunft ausgestattet und war in vielen Situationen ein Türöffner. Nach meinem Abschluss hatte ich die Möglichkeit, ein Gap Year zu machen und mehrere Praktika bei namhaften Unternehmen zu absolvieren. Die Professor:innen sind hochmotiviert und die Lehrveranstaltungen sind sehr interessant und behandeln aktuelle Themen.

Vivien, Alumna Bachelor BWL und Studentin Master Business Administration Marketing an der WiSo-Fakultät

zum Seitenanfang

Informationen zur Bewerbung

Detaillierte Informationen und Kontakt

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Ambitionen:

Beratungssituation: Dialog im WiSo Student Service Point

Bei Interesse oder Fragen zu unseren WiSo-Studiengängen helfen die Studienberater:innen im WiSo Student Service Point gerne weiter:

zum Seitenanfang