zum Inhalt springen

Bei dem One Button Recording Studio (OBRS) handelt es sich um ein intuitiv bedienbares, voll automatisiertes Filmstudio. Hier können Dozierende der WiSo-Fakultät digitale Formate wie z.B. kurze Lehrvideos,  Präsentationen oder Probevorträge selbstständig produzieren. Technisches Vorwissen ist nicht erforderlich; eine ausführliche Anleitung unterstützt Sie bei Ihrem Besuch.

Das OBRS bietet diverse Nutzungsszenarien. Neben der reinen Vortragsaufzeichnung lassen sich z.B. auch Expertengespräche zweier Personen realisieren. Auf Wunsch kann zusätzlich eine Dokumentenkamera oder ein eigenes Gerät (PC/Tablet) hinzugeschaltet werden.

Wie nutze ich das Studio?

Bitte lesen Sie auch die folgenden Informationen sorgfältig

Es gibt keinen persönlichen Support vor Ort.

  1. Das Studio steht nur Mitarbeitenden der Wiso-Fakultät zur Verfügung. Mitarbeitende anderer Fakultäten finden hier Alternativen.
  2. Für Präsentationen können Sie entweder das bereitgestellte Notebook oder ein eigenes Gerät nutzen (siehe auch 'Technische Voraussetzungen').
  3. Buchen Sie Ihren Zeitslot über KLIPS. Die Höchstnutzungsdauer beträgt 4 Stunden. Sie erhalten keine weitere Bestätigung, da der Raum automatisch freigegeben wird. Als Buchungsbestätigung gilt ein Screenshot des Kalendereintrages.
  4. Unter Vorlage der Buchungsbestätigung wird Ihnen der Hausmeister im Hauptgebäude einen Schlüssel (Nr. 69/70) aushändigen.
  5. Das Studio befindet sich in Raum 0.240 des Wiso-Gebäudes nahe dem nördlichen Eingang (Lageplan).
  6. Jetzt können Sie mit der Aufzeichnung beginnen. Eine Detailbeschreibung finden Sie im Video oder hier.
  7. Loggen Sie sich nach Beendigung Ihrer Aufzeichnung aus.
  8. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, über die Sie die Videos herunterladen können. Wichtig: Die Aufnahmen stehen 14 Tage lang zur Verfügung, danach werden sie vom Server gelöscht!

Technische Voraussetzungen

Zur Verfügung steht ein Notebook mit WLAN (Login mit WiSo-Account / UniKIM). Für eigene Geräte stehen folgende Anschlüsse bereit: HDMI, LAN, USB-LAN.
Weitere Adapter für eigene Geräte (bspw. VGA / DVI / DP / USB-C) müssen selbst mitgebracht werden. Airplay / Chromecast sind nicht möglich.
Live-Übertragungen per Zoom o.ä. sind derzeit nicht möglich.

Bei der Benutzung des OBR-Studios gelten die jeweils gültigen Hygienebestimmungen der UzK. Desinfektionsmittel bei Bedarf bitte selbst mitbringen.

Wir bedanken uns für die freundliche und umfassende Unterstützung der Kolleg:innen des Netzwerks Medien.