zum Inhalt springen

Master of Science

Master Business Administration - Supply Chain Management

Management interner und unternehmensübergreifender Wertschöpfungsketten

Wenn Sie bereits den Business Administration – Supply Chain Management studieren und sich über spezifische Details informieren möchten, besuchen Sie bitte die Seiten zu Aufbau und Organisation des Masterstudiengangs.

Überblick

Abschluss: Master of Science
Dauer 4 Semester
Credits: 120 ECTS
Sprache: Englisch und Deutsch
Inhalt: Dieser Studiengang konzentriert sich auf das Design und die Optimierung von Materialien und den Informationsfluss in Entwicklung, Produktion, Logistik und Service Prozessen.
International: 1 Auslandssemester

Dieses Programm bietet Ihnen:

  • ein breites Spektrum an wissenschaftlichen Ansätzen sowie gefragte Methodenkompetenzen.
  • die Fähigkeit, betriebswirtschaftliche Problemstellungen und umfangreiche Datensituationen mit statistischen und mathematischen Methoden und Modellen zu analysieren, vorherzusagen und datenbasierte Entscheidungsempfehlungen abzuleiten.
  • die Fähigkeit, Unternehmenswerte, Compliance, soziale Verantwortung, das Zusammenspiel verschiedener interner Funktionen sowie die unternehmensübergreifende Koordination innerhalb der Wertschöpfungskette.
  • Zugang zu einem umfassenden Unternehmensnetzwerk und Praxisbezug.

In Supply Chain Management erlernen und üben Sie Theorien, Methoden und Entscheidungsansätze für interne und unternehmensübergreifende Wertschöpfungsketten. Dieses Wissen umfasst Strategieentwicklung und -umsetzung, Logistik- und Produktionsmanagement, Planung, Optimierung und Innovation in Wertschöpfungsketten.

Philipp

Ich habe mich für den SCM-Masterstudiengang eingeschrieben, weil es eine große Auswahl an verschiedenen Kursen gibt, aus denen ich wählen kann. Das gab mir viele Möglichkeiten, eine Spezialisierung zu finden, die zu meinen Interessen passt. Alle Kurse verbinden aktuelle Herausforderungen der Praktiker:innen mit dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung. Das Gelernte ist daher sehr relevant für die Geschäftswelt.

Philipp, Student des Masters Business Administration – Supply Chain Management an der WiSo-Fakultät

Dieses Programm ist das Richtige für Sie, wenn Sie:

  • einen Bachelor oder einen gleichwertigen Abschluss in Management, Betriebswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaften erfolgreich abgeschlossen haben
     
  • ein ausgeprägtes akademisches Interesse an Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder verwandten Hochschulstudiengängen mit dem Fokus auf quantitative, internationale und praxisnahe Problemorientierung verfügen
     
  • Teamfähigkeit, denn das Arbeiten in Gruppen wird in Seminaren oft geübt und ist eine wichtige Schlüsselkompetenz für die spätere Arbeit in Unternehmen.
     
  • sowohl international ausgerichtet als auch aufgeschlossen sind, vielfältige Interessen haben und wissbegierig sind.
     
  • Bereit sind, den nächsten Karriereschritt in einer leitenden Supply-Chain-Management-bezogenen Position im Unternehmen oder akademischen Welt zu tun.

Business Administration - Supply Chain Management

Programmübersicht

Vorbereitung auf zukünftige Herausforderungen

Dieses Programm zeichnet sich durch seine starke Balance von theoretischer Stärke und praktischer Relevanz aus. Beide Aspekte sind entscheidend. Wir bauen auf eine starke Forschung, die konsequent in verschiedenen wettbewerbsfähigen Forschungsratings auszeichnet wird. Wir veröffentlichen regelmäßig in den führenden akademischen Fachzeitschriften weltweit und präsentieren unsere Arbeit auf führenden Konferenzen. Da der Großteil der Forschung empirischer Natur ist, ist zudem die Zusammenarbeit mit Organisationen für die Mitglieder der Abteilung selbstverständlich.

So liegt durch die Nähe zu den Unternehmen ein klarer Fokus auf der Untersuchung aktueller unternehmerischer Herausforderungen. Neben der Umsetzung unserer Forschungserkenntnisse in das aktuelle Lehrangebot decken wir eine Reihe von sehr zeitgemäßen Themen ab. Die Auswirkungen der digitalen Transformation als Trend ziehen sich natürlich durch alle Bereiche des Unterrichts.

Business Project

Ein Highlight des Curriculums ist ein Wirtschaftsprojekt, in dem Sie in enger Zusammenarbeit mit einem/r Unternehmensvertreter:in aktuelle betriebswirtschaftliche Themen bearbeiten. Ziel des Projekts ist es, wissenschaftliche Theorien und Methoden auf die jeweilige Fragestellung anzuwenden und konkrete Empfehlungen abzuleiten. Es beinhaltet konzeptionelle und anwendungsorientierte Elemente, wie z.B. studentische Präsentationen, Fallstudien, Diskussionen und Gastredner:innen aus der Praxis.

Fabian Sting

Wir sind sehr stolz auf unsere Supply Chain Management-Absolventen, die effektiv helfen, reale Herausforderungen in globalen Lieferketten zu lösen. Sie machen einen Unterschied, indem sie modernstes SCM-Wissen und analytische Werkzeuge anwenden.

Fabian Sting, Professor und Direktor des Masters Betriebswirtschaft – Supply Chain Management

Praxisbezug

Ein starkes Merkmal des Programms ist der praktische Kontakt, den Sie als Student:in erhalten. Gastdozent:innen und Praxisseminare etablieren und fördern den direkten Austausch zwischen Unternehmen und Studierenden. Wir legen Wert auf akademische Strenge und Praxisnähe, um Sie zu breit ausgebildeten und internationalen Supply Chain Leadern auszubilden.

International

Englischsprachiger Studiengang

Der Großteil dieses Masterprogramms ist international ausgerichtet. Viele Kurse beschäftigen sich mit Themen aus dem Bereich des internationalen Managements, und viele der Fallstudien konzentrieren sich auf globalisierte Unternehmen. Die Studierenden kommen aus verschiedenen Ländern und kulturellen Hintergründen, was die Internationalisierung weiter fördert. Daher findet das Studium in einem internationalen und interkulturellen Umfeld statt.

Auslandssemester

Wir ermutigen Sie nachdrücklich, alle verfügbaren Möglichkeiten zu nutzen, um eigene internationale Erfahrungen zu sammeln. Kooperationen mit einer Vielzahl exzellenter Partnerhochschulen weltweit, darunter Erasmus-Abkommen mit einer Vielzahl von europäischen Universitäten bieten Ihnen attraktive Möglichkeiten, Ihr Auslandssemester zu verbringen. Studierende, die ihr Auslandssemester selbst organisieren möchten, können dies als Freemover tun. Zusätzlich zu einem Auslandssemester können Sie Ihr Studium bereichern, indem Sie an einem unserer Kurzprogramme wie WiSo@NYC oder einer Summer School im Ausland teilnehmen, oder ein Auslandspraktikum mit finanzieller Unterstützung durch Erasmus absolvieren.

Breites internationales Netzwerk

Der international ausgerichtete Masterstudiengang bereitet Sie mit seinem ausgewogenen Theorie- und Praxisansatz auf eine Karriere in internationalen Arbeitsumgebungen vor und befähigt Sie, in internationalisierten Unternehmen zu arbeiten. Darüber hinaus verfügt die WiSo-Fakultät über ein starkes Alumni-Netzwerk ehemaliger Studierender, die in allen Geschäftsbereichen weltweit tätig sind.

Karrieremöglichkeiten

Der M.Sc. in SCM zielt auf die Ausbildung zukünftiger Führungskräfte und Gründer:innen, die branchenübergreifend u.a. in der Logistik- und Produktionsplanung, im strategischen Einkauf, in der Produkt- und Prozessentwicklung, in der IT-Beratung oder im Management unternehmensübergreifender Technologieprojekte tätig sind.

Ebenso sind unsere Alumni branchenübergreifend und über alle Stufen der Wertschöpfungskette hinweg tätig - von der Produktion über den Vertrieb bis hin zu Handel und Dienstleistung.

Lukas Schmitz

Das Studium hat mich befähigt, logisch und systematisch über konkrete und abstrakte Probleme nachzudenken. Für mich ist es wichtig, die entwickelten Lösungen und die damit verbundenen Auswirkungen gründlich zu reflektieren, bevor ich eine Entscheidung treffe.

Lukas Schmitz, Direktor Supply Chain Management Chocoladenfabriken Lindt & Sprüngli GmbH und Alumnus der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät, Universität zu Köln

Exemplarische Jobmöglichkeiten

  • Supply Chain Management in verschiedenen Branchen
  • Manager für Category Management und Online-Handel
  • Strategische Beschaffung und Einkaufsmanagement
  • Fertigungs- und Logistikplanung
  • Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen
  • Projekt- und Technologiemanagement
  • Globale Digitalisierung
  • Trainee-Programme
  • Führungspositionen
  • Existenzgründungen
  • Unternehmensberatung

Die WiSo-Fakultät und das Exzellenz-Startup-Zentrum der Universität bieten Unterstützung bei der Vernetzung und Ideenfindung, wenn Studierende an der Gründung eines Startups interessiert sind!

Für alle, die nach dem Masterstudium an akademischer Forschung interessiert sind, bietet der Bereich Supply Chain Management Studierenden mit konkurrenzfähigen Masterergebnissen die Möglichkeit zur Aufnahme in ein Aufbaustudium (Ph.D.). Gleichzeitig ist der Master-of-Science-Abschluss eine hervorragende Basis für die Bewerbung für Graduiertenstudiengänge.

Weitere Informationen und Kontakt

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Ambitionen:

Beratungssituation: Dialog im WiSo Student Service Point

Für Studierende bietet der WiSo Student Service Point neben der Studienberatung auch Unterstützung rund um die Berufswahl, Karriereplanung und den Bewerbungsprozess: