zum Inhalt springen

Egal ob an der Uni oder später im Berufsalltag - wir haben das zunehmende Gefühl immer mehr Aufgaben, in dafür immer weniger zur Verfügung stehender Zeit, absolvieren zu müssen.

Um mit dieser Anforderung erfolgreich durch den Alltag navigieren zu können ist daher ein gutes Selbst- und Zeitmanagement unerlässlich.

Daher lassen wir uns in diesem Workshop von den folgenden fünf grundlegenden Fragen in Bezug auf Selbst- und Zeitmangement leiten:

1. Warum habe ich zu wenig Zeit?
2. Wie kann ich Prioritäten setzen?
3. Wie kann ich meine Woche planen?
4. Wie kann ich die einzelnen Tage planen?
5. Wie kann ich meine Ziele erreichen?

Unser Ziel ist es die Fragestellungen jeweils mit a) einem kurzen theoretischen Lösungsansatz, b) anhand von praktischen Beispielen und c) einfachen Tools zur Herangehensweise zu erarbeiten.

Ob man sein Selbst- und Zeitmanagement gut beherrscht oder nicht, zur erfolgreichen Stressbewältigung gehört zudem sich die Fähigkeit der Resilienz bzw. Widerstandsfähigkeit anzueignen.

Daher widmen wir uns im zweiten Teil des Workshops einer kompakten Heranführung an das Thema Achtsamkeit. Hierzu erarbeiten wir die Fragestellungen: Wieso ist Achtsamkeit überhaupt wichtig? Was verbirgt sich hinter Achtsamkeit? Wie äußert sich die Wirksamkeit von Achtsamkeit?

Wann: 29. Mai 2020 von 10-12:30 Uhr
Wo: Online Seminar- weitere Informationen folgen
Anmeldung: ab dem 01. Mai unter  https://karrieredatenbank.wiso.uni-koeln.de/default/start

Bitte beachten: Melden Sie sich wieder von der Veranstaltung ab, wenn Sie doch nicht teilnehmen können.