zum Inhalt springen

Zweitausfertigungen

Zeugnisse können auch mal verloren gehen. Regelmäßig erreichen uns daher Anträge auf Ausgabe einer beglaubigten Kopie des Zeugnisses. Das Prüfungsamt verfügt zwar nicht über Kopien der Zeugnisse, die entscheidenden Prüfungsdaten jedes Prüflings sind jedoch selbstverständlich vorhanden. Daher werden auf Antrag Bescheinigungen ausgestellt, die die Inhalte des Zeugnisses wiedergeben.

Bitte beachten Sie, dass dem Antrag auf Ausstellung einer solchen Bescheinigung eine Kopie des Personalausweises bzw. Reisepasses beigefügt werden muss, die Ihre Unterschrift, den Namen (ggf. Geburtsnamen) sowie das Geburtsdatum enthält.