zum Inhalt springen

Studierenden-Ranking

Laufendes Ranking

Der Gemeinsame Prüfungsausschuss beschloss auf seiner Sitzung vom 29.04.2019 die im folgenden aufgeführten Regularien zur Ermittlung eines Rankings.

Das Prüfungsamt erstellt jedes Semester im Verlauf des Junis und Novembers für die Stichtage 1. Juni bzw. 15. November für alle Studierenden, für die das abgelaufene Semester ihr
•    3. bis 6. Fachsemester in den Bachelorstudiengängen oder
•    2. bis 4. Fachsemester in den Masterstudiengängen
war, eine Rangliste. Bezugsgruppe sind jeweils alle Studierenden desselben Studiengangs, die sich im Vorsemester im jeweils gleichen Fachsemester in einem laufenden Prüfungsverfahren befunden haben.

Berechnung

Grundlage für die Feststellung des Rangplatzes sind der Studienfortschritt, die Durchschnittsnote und die Anzahl der bis zum Stichtag erworbenen Leistungspunkte. Die Gesamtpunkte umfassen alle Prüfungsleistungen einschließlich anerkannter, erlassener oder als bestanden anerkannter Prüfungen.

Die laufende Durchschnittsnote wird entsprechend der Vorgaben in § 18 Abs. 6 und 7 der Bachelor- bzw. Masterprüfungsordnungen gebildet.

Aus der Durchschnittsnote und den Gesamtpunkten wird ein Wert berechnet, der die Note und den Studienfortschritt  berücksichtigt:

•   Rankingwert (Bachelor) = Durchschnittsnote - (Erzielte Punkte/60)
•   Rankingwert (Master) = Durchschnittsnote - (Erzielte Punkte/40).
.
Eine Bescheinigung über den Rangplatz können Sie (in der Regel ca. 2 Wochen nach dem entsprechenden Stichtag) auf folgenden Wegen erhalten:

-    über das WisoApp-Portal; die dort angeforderte Bescheinigung wird an die in KLIPS hinterlegte oder eine bei dieser Gelegenheit angegebene Adresse versandt

-   durch schriftlichen Antrag an das Prüfungsamt;   die dort angeforderte Bescheinigung wird an die in KLIPS hinterlegte oder eine bei dieser Gelegenheit angegebene Adresse versandt

oder

- jederzeit während der Öffnungszeiten des WiSo Student Service Points


Die Bescheinigung wird jeweils über das zuletzt erstellte Ranking ausgestellt.

 

Rankingbescheinigung für Studierende mit abgeschlossenem Studium

Das Prüfungsamt stellt für Absolventinnen und Absolventen auf Antrag ein Abschlussranking aus. Bitte beachten Sie unbedingt die unten angegebenen Informationen zur Erstausstellung dieser Bescheinigung in den Bachelor- und Masterstudiengängen.
Die Abschlussrankings werden jeweils für die Absolventinnen und Absolventen eines Studiengangs bzw. für den Masterstudiengang Business Administration einer Studienrichtung erstellt. Jede bzw. jeder Studierende wird abhängig vom Eingang der Bewertung der letzten zum erfolgreichen Abschluss des Studiengangs notwendigen Prüfung im Prüfungsamt dem Termin der halbjährlich stattfindenden Absolventenfeier der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät zugeordnet. Die Absolventinnen und Absolventen, deren letzte Bewertung bis zu einem jeweils für die jeweilige Feier festgelegten Datum (in der Regel drei bis fünf Wochen) vor einer Absolventenfeier im Prüfungsamt eingeht, werden dieser Feier zugeordnet. Studierende, deren Ergebnisse danach eingehen, werden der darauf folgenden Absolventenfeier zugeordnet.

Prüfungsergebnisse zur Berücksichtigung für die Examensfeier am 16.01.2021 müssen bis zum 04.12.2020 im Prüfungsamt eingegangen sein.

Absolventinnen und Absolventen, die einer Examensfeier zugeordnet sind, können in der Regel ab dem ersten Werktag nach dieser Feier die Ausstellung ihres individuellen Abschlussrankings beantragen. Sie erhalten das Abschlussranking direkt während der Öffnungszeiten im WiSo Student Service Point.

Berechnung

Die Vergleichsgruppe zur Ermittlung des Abschlussrankings besteht aus den Studierenden, die derselben und der jeweils unmittelbar vorhergehenden Absolventenfeier zugeordnet wurden. Diesen Studierenden wird absteigend nach der erzielten Abschlussnote ein Rangwert zugewiesen. Studierende mit gleicher Abschlussnote erhalten den gleichen Rangwert. Erhalten mehrere Studierende denselben Rangwert, erhöht sich der Rangwert der bzw. des nächsten Studierenden mit schlechterer Abschlussnote entsprechend der Anzahl der zuvor mit gleichem Rangwert ausgewiesenen Absolventinnen und Absolventen. Für die Ermittlung des Rangwertes wird die auf dem Zeugnis ausgewiesene Abschlussnote berücksichtigt. Der Rangwert für den Abschluss einer bzw. eines Studierenden wird einmal unmittelbar nach Ende der Frist zum Eingang der Bewertungen im Prüfungsamt ermittelt und danach nicht mehr verändert.

Erstausstellung

Die ersten individuellen Rankings für Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudiengänge werden nach der Examensfeier im Wintersemester 2018/19 erstellt.
Die ersten individuellen Rankings für Absolventinnen und Absolventen der Masterstudiengänge werden nach der Examensfeier im Wintersemester 2017/18, die am 13. Januar 2018 stattgefunden hat, erstellt.
Um Studierenden eine Einschätzung des Rangwertes ihres Abschlusses zu ermöglichen, bevor das jeweilige individuelle Ranking ausgestellt werden kann, erhält jede Absolventin bzw. jeder Absolvent zusammen mit ihrer bzw. seiner vorläufigen Abschlussbescheinigung einen Gesamtbericht über die Abschlussnoten der Absolventinnen und Absolventen aller Master- bzw. aller Bachelorstudiengänge der WiSo-Fakultät, die jeweils die Grenze der besten 10%, 25% und 50% der Absolventen markieren. Diese Bescheinigung gibt auch an, wie hoch die Anzahl der Bachelor- bzw. Masterabsolventinnen und -absolventen ist, die dieser Übersicht zugrunde lag. Die ersten Gesamtberichte für Absolventinnen und Absolventen in Masterstudiengängen werden ab Februar 2018, ausgegeben. Die ersten Gesamtberichte für Absolventinnen und Absolventen in Bachelorstudiengängen  werden nach Ablauf des Stichtags für die Einreichung von Ergebnissen für die Examensfeier im Wintersemester 2018/2019 ausgegeben.