zum Inhalt springen

Corona-Regelung

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Abschlussfeier, die für den 27.06.2020 geplant war, nicht stattfinden. Damit sind auch die unten stehenden üblichen Regularien weitestgehend außer Kraft gesetzt. Es ist derzeit noch nicht absehbar, ab welchen Zeitpunkt eine persönliche Abholung der Abschlussunterlagen im WiSo Student Service Point wieder möglich ist. Auf schriftlichen Antrag können aber weiterhin ihre Abschlussunterlagen per Briefpost (Einschreiben) versendet werden (s.u.). Bitte nutzen Sie zur Beantragung der Zusendung den hier hinterlegten Antrag und fügen diesem (zur Vermeidung von Missbrauch) eine Kopie eines Ihrer Lichtbildausweise (Personalausweis, Führerschein o.ä.) bei. Es ist dabei nötig, den Antrag im Original mit Unterschrift (keine eingescannte Unterschrift) zu erhalten. Bitte senden Sie uns beide Seiten des Antrags als Einzelblatt zu, Seite 1 wird in Ihrer Akte hinterlegt, Seite 2 erhalten Sie als Deckblatt des Einschreibens zurück.

Sofern Sie einer zukünftigen Examensfeier zugeordnet sind, können die Abschlussdokumente erst nach der nächsten Examensfeier ausgegeben werden. Bitte sehen Sie in diesem Fall von einem Antrag auf Versand der Abschlussdokumente ab.

Wir bedauern den Ausfall der Absolventenfeier außerordentlich und wünschen Ihnen auch auf diesem Weg alles Gute für Ihre weitere Zukunft!

Übliche Regularien:

Ende des Studiums

Es entspricht guter Tradition, dass einmal im Semester die Urkunden und das Zeugnis an die Absolventen in einer Feierstunde übergeben werden. Das Zeugnis sowie die Urkunde werden daher nur auf der zweimal jährlich von der Fakultät ausgerichteten Abschlussfeier ausgegeben.

Sobald im Prüfungsamt nach Eingang der letzten Prüfungsleistung festgestellt wurde, dass Sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben, wird Ihnen per Briefpost ein vorläufiges Zeugnis zugesandt. Diese, vom Prüfungsamt gesiegelte, Unterlage enthält alle wesentlichen Angaben, die auch das endgültige Zeugnis enthält, also insbesondere die Bewertung der Fachbereiche (Haupt-/Nebenfach, Major, Minor usw.) sowie das Abschlussdatum.

Die Feier findet in der Regel im Juni/Juli bzw. November/Dezember eines Jahres  (manchmal auch im Januar des Folgejahres) statt. Das vorläufige Zeugnis enthält eine Angabe darüber, bei welcher Abschlussfeier Sie Ihr Zeugnis und Ihre Urkunde erhalten können. Die Veranstaltung wird vom Dekanat der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät in Zusammenarbeit mit der Fachschaft organisiert. Für alle Fragen im Zusammenhang mit der Feier, die nach der Urkundenausgabe stattfindet, wenden Sie sich daher bitte an die WiSo-Fachschaft.

Sofern Sie an der jeweiligen Feier nicht teilnehmen können, können Sie ab dem ersten Werktag danach die Unterlagen während der Öffnungszeiten im WiSo Student Service Point abholen. Diese Abholung kann auch durch eine von Ihnen bevollmächtigte Person geschehen. Bitte achten Sie in diesem Falle darauf, dass die von Ihnen erteilte schriftliche Vollmacht den Namen und das Geburtsdatum der bevollmächtigten Person sowie eine Kopie eines Ihrer Lichtbildausweise (Personalausweis, Führerschein o.ä.) enthält. Einen entsprechenden Vordruck finden Sie hier.

Grundsätzlich besteht ab diesem Zeitpunkt auch die Möglichkeit, Zeugnis und Urkunde per Briefpost zu versenden. Bitte beachten Sie aber, dass Zeugnis und Urkunde nur einmal ausgestellt werden können. Gehen diese also auf dem Postweg verloren oder werden sie beschädigt, kann kein weiteres Exemplar ausgestellt werden. Sofern Sie trotzdem eine postalische Zustellung wünschen, können Sie ab dem ersten Werktag nach der jeweiligen Abschlussfeier einen schriftlichen Antrag im Prüfungsamt stellen.